Uncategorized

Winter – Chutney und Food Fotografie

Veröffentlicht

Heute habe ich eine lange Zeit in der Küche gestanden und ein leckeres Winter-Chutney angerührt. Danach sollte das ganze dann noch möglichst schön fotografiert werden….Food Fotografie…. was im Netz immer so toll aussieht….dieses Chutney war einfach nicht fotogen – HUCH! 🙂 🙂

Gedreht und gewendet – umgestellt- mehr Deko, weniger Deko…von der Seite, von oben…es wollte leider nicht so, wie ich wollte 🙂

Dafür schmeckt es aber sehr lecker – geht ja nun auch nicht immer nur um Äußerlichkeiten !:-)

Das Rezept habe ich in 2014 (!!!) in der Zeitschrift „Küchenzauber“ gefunden.

Einfach folgende Zutaten in einen Topf ( reicht für 4 x 250ml Gläser):

 450 g Birnen ( geschält, entkernt und gestückelt)

500 g Trockenobst ( gestückelt)

1 Zwiebel (gestückelt)

150 ml Apfelessig

150 g Brauner Zucker

Saft einer Bio Apfelsine + deren AB

2 EL Lebkuchengewürz

Erst warten bis sich der Zucker aufgelöst hat und dann 45 Minuten unter ständigem Rühren kochen lassen.

Schmeckt sehr lecker zu Fleisch!

So, ich genieße jetzt mal den Rest vom 3. Advent. 

Macht Euch noch einen schönen Abend !

Liebe Grüße,

Mara

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.